Groupware – Vernetzung des Unternehmens

Von | November 14, 2016
Mit der eigenen Groupware besser auf eigenen Beinen stehen

Mit der eigenen Groupware besser auf eigenen Beinen stehen

Heutzutage gibt es eine überaus große Anzahl von global agierenden Unternehmen, welche praktisch überall zu finden sind. Man sollte dabei aber nicht den logistischen Aufwand außer Acht lassen, denn Produkte benötigen neben der Herstellungszeit auch eine Lieferzeit, weswegen ein Unternehmen hier größten Wert auf die Logistik legen sollte. Es genügt nicht mehr lediglich Bestellungen anzunehmen und diese zu verarbeiten, sondern in der heutigen Zeit bedarf es einer zusätzlichen schnellen Lieferung, sodass für den Kunden eine möglichst geringe Wartezeit auf sein Produkt entsteht. Um diesen großen logistischen Aufwand zu bewerkstelligen benötigt es eine gute IT Lösung, damit alle Vorgänge über das interne Unternehmenssystem geregelt werden können, ohne dass dabei längere Wartezeiten entstehen.

IT Lösungen aller Art

Neben den bereits erwähnten logistischen Aufwand benötigt es zudem ein koordiniertes Zusammenspiel der einzelnen Abteilungen, welches durch den gewährleistet sein muss, damit alle Abläufe in Unternehmen reibungslos fungieren können. Gerade bei global agierenden Firmen benötigt es deswegen eine überaus gute Koordination der einzelnen Teams, denn die verschiedensten Mitarbeiter sitzen an unterschiedlichen Punkten auf der Erde, weswegen man hier beispielsweise auch die Zeitverschiebung berücksichtigen muss. Früher genügte es Konferenzen innerhalb eines Raumes stattfinden zu lassen, jedoch bedeutet dies heute, dass alle Mitarbeiter sich an einem Ort zusammenfinden müssen, was sie bereits beschrieben nicht immer möglich ist, denn die global agierenden Unternehmen befinden sich schließlich überall auf der Welt. Groupware ermöglicht es den einzelnen Abteilungen und Teams sich unter einander abzusprechen und koordiniert an jeweilige Arbeit heranzugehen, denn mittels Groupware sind die Mitarbeiter zu dazu in der Lage sich online zu verschiedensten Meetings zu verabreden, sodass niemand gezwungen ist eine weite Reise auf sich zu nehmen, um mit dem jeweiligen Kollegen in Kontakt treten zu können. Wie bereits beschrieben ist eine Vernetzung des Unternehmens von größter Wichtigkeit, wenn es darum geht erfolgreich als Unternehmen agieren zu können, denn andernfalls kann es passieren, dass für den Kunden lange Wartezeiten entstehen oder Unternehmensabläufe nicht Reibung frei ablaufen können. Das Programm ist zusätzlich auch auf mobilen Endgeräten nutzbar, sodass Mitarbeiter auch von unterwegs aus in der Lage sind beispielsweise Meetings mitzuverfolgen und sich mit den Kollegen in Verbindung zu setzen.

Josha Meyer (49 Posts)

Servus, Josha hier! Schön dass du vorbeischaust und einen Blick auf meine Website Finanzgericht-Saar.de wirfst. Wenn du hier bist hast du wahrscheinlich bereits einen kleinen Eindruck davon, was dich hier erwartet. Ich hoffe sehr, dass mein Blog und ich all deinen Erwartungen gerecht werden und du findest, wonach du suchst. Ich bin 41 Jahre alt und komme aus Berlin-Tegel. Hier lebe ich bereits seit meinem dritten Lebensjahr und habe die Stadt und die Mentalität der Menschen sehr lieben gelernt. Ein echter Berliner liebt vor allem die sozialen Kontakte die man hier knüpfen kann und den einzigartigen Humor. Unser Bier ist in der ganzen Welt bekannt und wird von uns angehimmelt. Hier findest du gelegentliche Schwänker aus meinem Leben in der deutschen Hauptstadt, welche meist vom Thema Finanzen dominiert werden. Dabei gehe ich mit allen Beteiligten hart ins Gericht und sage meine Meinung unverblümt und mit der Berliner Schnauze!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.